WAS IST EINE WOHNGEMEINSCHAFT ?

  • °  Betreuung und Pflege in einer überschaubaren Gruppe

  •   ° Gemeinsame Haushaltsführung


  • ° Unterstützung durch Alltagsbegleitung 


  • ° Eigener Haushalt 


  • ° Betreuung und Pflege nach Bedarf 


  • ° WG-Mitglieder entscheiden selbst

  • - Wann sie aufstehen

  • - Was sie essen

  • - Wie sie ihre Freizeit verbringen 

  • - Mit wem sie zusammen wohnen 

  • - Wer die Pflege erbringt   

Altenpflegeheim
Weintrauben essen

ZIELGRUPPE 

Zielgruppe


° Menschen mit Demenz 


° Körperlich und psychisch beeinträchtigte  Menschen (Antriebsarmut,Vereinsamung)  


° Alte Menschen, die nicht mehr alleine zu Hause leben können oder möchten   


° Psychisch kranke Menschen  


° Behinderte Menschen

KOSTEN 


° Miete ( 200- 300 € je nach Zimmergrösse)


° Verpflegung ( 200 € )


° Nebenkosten ( 140 € )


° Pflege, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung 

( je nach Pflegestufe )

Kostenträger

° Pflegekasse (SGB XI) 

- Pflegesachleistung

- Niedrigschwellige Betreuungsangebote (§ 45b SGB XI)  

- Wohngruppenzuschlag 

° Krankenkasse (Behandlungspflege) (SGB V)


° Eigenbeteiligung bzw. Sozialhilfeträger (SGB XII) 

Stapel von Münzen